[DF] History 

Lang lang ist es her, als wir auf der guten alten N64 Konsole mit Goldeneye, unsere Shooterleidenschaft endeckten und unsere ersten Multiplayer Erfahrungen sammelten. 

Es folgte der Wechsel von der Konsole zum PC und wir entdeckten Ende 2005 Call of Duty mit seinen Add On United Offensive für uns.

So fingen wir, die Gründer von [DF]

[DF]Blade 
[DF]BokusA
[DF]CentriX
[DF]Renegat9 
[DF]Thedriver

an, Online zu spielen.

Eins war klar, wir wollten als Gemeinschaft erkannt werden und so überlegten wir uns einen Namen. 

Da wir 5 Freunde aus Duisburg waren, beschlossen wir, das man uns als

[DF] Duisburger Freunde

erkennt. So traten wir alle unter gleichem Logo in der CoD Welt auf. 

Obwohl wir kein Clan waren, haben wir zwischendurch auch Wars angenommen, nur um zu schauen wie wir als Team bestehen. 

Anfang 2006 beschlossen wir ein richtiger Clan zu werden und auch Members aufzunehmen. Dies war der Grund unsere ersten Server & Teamspeak zu zulegen und eine Webseite aufzubauen.

 Schnell fanden wir in [SoKoK] Sonderkommando Krückstock Freunde. [SoKoK] half uns besonders in unseren Anfangstagen, indem sie stets alle Fragen unserer Server und Webadmins beantworteten und Hilfestellung gaben.

Am Anfang konzentrieren wir uns primär auf den Base Assault Modus.

European Base Assault League (EBAL) 2006 – 2009

Von 2006 bis 2009 spielten wir alle 4 EBAL Saisons mit.

 2006 spielten wir zusammen mit [EastCoast] als Allianzteam. Nach einer guten Saison wuchs [DF] weiter und so spielten wir, ab 2007 als reines [DF] Team weiter. Für den mittleren Teil der letzten EBAL Saison 2009 gründeten wir eine Allianz mit der Garnision der Verdammten. Als German Fight Alliance feierten wir gute Erfolge in der langsam sterbende Base Community. Die Allianz wurde in beidseitigen Einvernehmen im letzen drittel der EBAL Saison 2009 aufgelöst und [DF] brachte seine letzten offizielle Spiele selbst zu Ende.

2007 sind wir Opfer eines Hackerangriffes geworden und so wurden alle Matchberichte auf unserer Webseite gelöscht. Nur sehr wenige konnten rekonstruiert werden und somit fehlen uns ca. 80 Matchberichte.

Mitte 2007 beschlossen wir unseren Horizont zu erweitern und gründeten einen Search & Destroy Squad. So spielten wir regelmäßig Funwars in Base and SD.

2009 merkte man das Alter unseres geliebten CoD UO an. Mitte 2009 schlossen wir unseren SD Squad. Mit dem Abschluss der letzten EBAL Saison 2009, folgte der Base Squad und die Duisburger Freunde schloss als Clan seine Pforten und Gameserver.

Sommer 2010 kam ein neues Spiel heraus, was einen Teil der Duisburger Freunde wieder vereinte und sogar für Zuwachs sorgte.

Battlefield: Bad Company 2.

Anfangs spielten wir nur just for fun. Wir trafen uns wieder öfters im TS zum daddeln. In November 2011 stellten wir einen Battlefield: Bad Company 2  Server.

Unsere Freunde von [SoKoK] erging es ähnlich und wir spielten ende November 2010 unser erstes Funny in Battlefield: Bad Company 2.

Es folgten weitere Funnys und die Duisburger Freunde beschlossen als Clan wieder aktiv zu sein.

Seit März 2011 stellen wir der Nostalgie halber noch zusätzlich 2 CoD UO Server, wo nur Funmaps laufen.